Leiter Werkschutz m/w

  • Fürstentum Liechtenstein
  • Fürstentum Liechtenstein
  • Referenz-Nr: 11995

Aufgaben:

  • Verantwortung für die Weiterentwicklung des globalen Schutzzonenkonzeptes
  • Integration der physischen Sicherheitssysteme
  • Führung des externen Sicherheitspersonals am Hauptstandort
  • Umsetzung von technischen und operativen Sicherheitsmassnahmen
  • Koordination der betrieblichen Feuerwehr sowie die Koordination der Standortsicherheitsverantwortlichen an weiteren globalen Standorten

Anforderungen:

  • Studium oder Weiterbildung im Bereich Sicherheitsmanagement auf vergleichbarem Niveau, alternativ militärischer, nachrichtendienstlicher oder polizeilicher Hintergrund
  • Einige Jahre Erfahrung im Bereich Standortsicherheit, Werkschutz oder artverwandten Themen mit internationaler Ausprägung
  • Affinität oder Erfahrung im Bereich der Feuerwehr
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Belastbarer, engagierter und zuverlässiger Teamplayer mit hoher Sozialkompetenz und Dienstleistungsorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihr Ansprechpartner: Hanspeter Schwendener

Tags:

Laden Sie Ihren Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. Max. Dateigröße: 16 MB.
Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung der ABENA Personalmanagement Anstalt gelesen habe und damit einverstanden bin.