Medizinischer Direktor Epileptologie m/w

  • Zürich
  • Zürich
  • Referenz-Nr: 11221

Aufgaben:

  • Gesamtleitung des Fachbereichs der Epileptologie
  • Initiierung und Umsetzung einer innovativen strategischen Ausrichtung der Epileptologie
  • Sicherstellung einer hohen ärztlichen Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung
  • Sicherstellung der Markt- und Wettbewerbsfähigkeit der Epileptologie durch Etablierung zeitgemässer, effizienter und wirtschaftlicher Prozesse
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Direktor der Neurorehabilitation und der Chief Therapy Officer/Chief Nursing Officer als Mitglieder der Geschäftsleitung
  • Betreiben einer effektiven, kontinuierlichen und vorausschauenden Kontaktpflege zu Zuweisenden
  • Sicherstellung einer zeitgemässen Fort- und Weiterbildung im ärztlichen Bereich

Anforderungen:

  • Habilitation und hervorragende fachliche Expertise sowie langjährige Erfahrung in klinisch verantwortlicher Position in der Epileptologie
  • Weiterbildung im Bereich Management und/oder Leadership
  • Kenntnisse des Schweizer Gesundheitssystems
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Engagierte Persönlichkeit mit einer hohen Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Ihr Ansprechpartner: Hanspeter Schwendener

Tags:

Laden Sie Ihren Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. Max. Dateigröße: 16 MB.
Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung der ABENA Personalmanagement Anstalt gelesen habe und damit einverstanden bin.